„Happy New Year“

Spätestens seit dem Erfolgscast von „Valentinstag“ ist bekannt: Wenn die größten Filmstars der Zeit in einem Film gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sind, dann kann es sich dabei nur um ein Werk von Garry Marshall handeln. Und auch 2011 beeindruckt der amerikanische Regisseur mit einer hochkarätigen Starbesetzung, deren Rollen abermals einen bestimmten Tag auf ganz unterschiedliche Weise erleben. Diesmal im Fokus: der Silvester-Abend.

Zwar erleben Randy (Ashton Kutcher), Harry (Robert De Niro), Laura (Katherine Heigl), Claire (Hilary Swank), Paul (Zac Efron), Ingrid (Michelle Pfeiffer), Kate (Sarah Jessica Parker), Tess (Jessica Biel) und Jensen (Jon Bon Jovi) alle den gleichen Abend kurz vor dem Startschuss von 2012, jedoch jeder auf seine ganz eigene, teilweise unterhaltsame, aber besonders romantische Art und Weise.

Stars und Sternchen tummeln sich wie gewohnt in Garry Marshalls neuer Romantic-Comedy und der Erfolgsregisseur beweist wieder einmal, dass er weiß, was einer eigentlich simplen Story den üblichen Hollywood-Glanz verleiht. Doch Vorsicht: Wer glaubt, dass „Happy New Year“ sich gar nicht von „Valentinstag“ unterscheidet, der irrt sich. Marshall arbeitet zwar mit alten Bekannten zusammen, zeigt aber wie wandelbar diese doch sein können. Und für alle Fans der Kino-News vom deutschen Schauspieler-Markt sei so viel an dieser Stelle versprochen: So haben Sie Til Schweiger garantiert schon lange nicht mehr gesehen!

Titel: Happy New Year (New Year’s Eve)
Genre: Romantic-Comedy
Darsteller: Ashton Kutcher, Robert De Niro, Katherine Heigl, Hilary Swank, Carla Gugino, Sofia Vergara, Jessica Biel, Zac Efron, Abigail Breslin, Alyssa Milano, Sarah Jessica Parker, Michelle Pfeiffer, Sienna Miller, Halle Berry, Jake T. Austin, Julie Andrews, John Lithgow, Til Schweiger, Ice Cube, John Stamos, Hector Elizondo, Franckie Muniz, Julie Andrews, Jon Bon Jovi, Ludacris, Eddie D’vir, Christine Lakin
Kinostart: 08/12/2011
Produktionsland: USA
Regie: Garry Marshall
Produktionsjahr: 2011
FSK-Freigabe: 0
Verleih: Warner Bros. Entertainment
Offizielle Webseite: http://newyearsevemovie.warnerbros.com/index.html
Regionale Webseite: http://wwws.warnerbros.de/newyearseve/

Kommentar verfassen