Das Zimmer im Spiegel

Das Zimmer im Spiegel - FilmplakatDie Jüdin Luisa wird während des 2. Weltkriegs von ihrem deutschen Ehemann in einer leer stehenden Münchner Dachgeschosswohnung vor dem nationalsozialistischen Terror versteckt. Ausgegrenzt von der Gesellschaft, eingeschlossen auf engstem Raum, genährt von zunehmenden Zweifeln und Ängsten verliert sich Luisa nach dem Verschwinden ihres Mannes zunehmend in ihrer eigenen Realität, in der ihr allein die Schauspielerin und Widerstandskämpferin Judith als einziger menschlicher Kontakt zur Seite steht. Sie begleitet Luisa auf eine geheimnisvolle Reise aus der brutalen Wirklichkeit in eine poetische Welt der Sehnsüchte und Abenteuer… “ Das Zimmer im Spiege“ wurde auf dem 5 Seenfestival mit dem Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet. Mit dabei waren das gesamte Team und Konstantin Wecker sorte mit einem emotionalen Konzert für einen gelungenen Abend (mehr im Pressebereich hier!)

„Ein betörender Film über die Macht der Phantasie, zugleich Melodram, Angstraum und erotischer Film“ (FdF)

Website: www.schattengewaechs.de/projects/das-zimmer-im-spiegel/

Deutschland 2008
Regie: Rudi Gaul

Genre: Drama
FSK: 12
Länge: 106 Minuten
Kinostart: 07. Januar 2010
DtF – DVD
Originaltitel: Das Zimmer im Spiegel

© Copyright MFA+ FilmDistribution e.K.

Kommentar verfassen