Auf der Walz

Mit der Kamera auf der Walz

Nina, Kerstin, Simon, Stefano und Flurin sind Gesell/inn/en auf der Walz. Die Regisseurin Julia Daschner begleitet sie dabei über Monate immer wieder mit Kamera und Mikrophon. Sie tippelt mit ihnen bei Sonne und Regen, quer durch Deutschland und über Grenzen, einmal sogar bis nach Rumänien. Sie ist dabei, wenn ein neuer Geselle mit den ersten Ritualen seinen Weg beginnt, und wenn ein anderer nach jahrelanger Reisezeit die Kluft zu Hause wieder ablegt. Fast wird sie eine von ihnen.

Julia Daschners filmischer Essay sucht Antworten auf die Frage, wieso sich junge Leute heutzutage entscheiden, als Handwerker auf Wanderschaft zu gehen. Als Dokumentarcollage gewährt „Auf der Walz“ Einblicke in ein Arbeits- und Lebenskonzept auf Zeit, das allem Anschein nach wieder attraktiv und interessant für manchen jungen Menschen ist – anders als früher nicht nur für Männer, sondern auch für die eine oder andere Frau.

Titel: Auf der Walz
Genre: Dokumentarfilm
Kinostart: 2010-04-01
Produktionsland: Deutschland
Regie: Julia Daschner
Produktionsjahr: 2009
Verleih: Aries Images
Offizielle Webseite: http://www.auf-der-walz.com/

Kommentar verfassen